Reise Fauna >> Einzelheiten der Reise

Auf Nanoqs Spuren: Der König der Arktis.
Auf Nanoqs Spuren: Der König der Arktis.
Auf Nanoqs Spuren: Der König der Arktis.
Auf Nanoqs Spuren: Der König der Arktis.
Auf Nanoqs Spuren: Der König der Arktis.
Auf Nanoqs Spuren: Der König der Arktis.
Reise nach Kanada: Expedition mit Schneemobil und Inuitführer zur legendären Nordwest-Passage zum beobachten der Eisbären
 
400 km mit Motorschlitten zu dem entscheidenden Punkt der mythischen Nordwestpassage im Norden Kanadas. Geführt von einem erfahrenen Inuit, überqueren wir die zugefrorenen Straße von Barrow und Lancaster Sund. Eine gefrorene Packeis Zone mit gepressten Eisschollen und eine weite, weiße ebene Eisfläche.

Ausgangspunkt ist Resolute Bay, Base aller Expeditionen zum Geografischen Nordpol. Unser Ziel ist eine Polynia (offene Stelle im Meer die nie zugefriert), in der Nähe der "Devon Island". Diese reiche Gegend an Fauna gibt uns die Möglichkeit Robben und sein Feind, den "Nanoq" zu sichten. Eine wunderschöne Landschaft wo sich das Klima an die Arktische Umgebung anpasst.

Auf unserer Tour stoppen wir an der "Beechy Island", eine archäologische Fundstätte mit Überresten der verhängnissvollen Expedition von "Sir John Franklin", und ursprünglich das große Forschungsgebiet der hohen Amerikanischen Arktis. Hier gehen wir auf die Suche des Königs der Arktis, der Eisbär, und mit Sicherheit entdecken wir, neben ihren Luftlöcher, die in der Sonne trollenden Robben. 

 Bevor wir in Resolute ankommen besuchen wir die Kanadische Militär Schule für Überlebungstechnik, ausgebildet von unserem Inuitführer. Zusammen mit ihm bauen wir ein Iglu und zum erwärmen in der Nacht nützt uns eine traditionelle Öllampe.(Robbenöl)

PDF - Auf Nanoqs Spuren: Der König der Arktis. Freunden empfehlen Kontakt Travel map

EINZELHEITEN DER REISE

DIA 1 

Flug Deutschland - Ottawa

Übernachtung im Hotel

 

TAG 2

Flug Ottawa - Resolute. Übernachtung im Hotel

 

TAG 3

Vorbereitungen in Resolute, Anleitungen zum bedienen des Motorschlitten und Probefahrt, Zeit um das kleine Dorf besser kennen zu lernen.

Übernachtung im Hotel

 

TAG 4

Aufladen des ganzen Materials,Essen,Treibstoff und Ausrüstung auf die Schlitten. Beginn unserer Überquerung bis zur "Beechy Island", wo wir an der selben Stelle wie die Expedition von "Sir John Franklin" vor über 150 Jahren übernachten werden.

Übernachtung im Zelt.

 

TAG 5

Weiterfahrt an der Küste von "Devon Island" bis zur nahe gelegene Polynia, in der Meeresenge vom "Lancester Sund".

Übernachtung im Zelt.

 

TAG 6 BIS TAG 11

Heute suchen wir zusammen mit unserem Inuit-Führer die Polarbären. Auf dieser Fahrt kommen wir bis nach "Cap Sherard" der östliche Punkt von der "Devon Island" und der Eingang zur "Nordwestpassage". Hier gibt es die Möglichkeit Moschusochsen zu entdecken.

Übernachtung auf dem Meereis im Zelt. 

 

TAG 12

Entlang der "Somerset Island" kehren wir zurück nach Resolute. An diesem Tag werden wir durch spektakuläre Schluchten und Canyons mit unserem Motorschlitten fahren.

Vor unserer Ankunft in Resolute besuchen wir die Canadian Military Survival School, dort wo die Canadien Air Force die polarische Überlebungstechniken von den Inuit lernen. Hier können wir mit unserem Inuitführer ein Iglu bauen und Nachts, gewärmt mit einer traditionellen Öllampe, darin schlafen.

 

TAG 13

Freizeit in Resolute Bay und Zeit um sich ein wenig zu Entspannen und das kleine Inuit Dorf (130 Inuit) besser kennen zu lernen.

Unterkunft im Hotel.

 

TAG 14

Freizeit in Resolute.

Unterkunft im Hotel

 

TAG 15

Flug Resolute - Ottawa

Unterkunft im Hotel

 

TAG 16

Flug Ottawa - Deutschland

 

TAG 17

+Ankunft in Deutschland ( wegen Zeitverschiebung) 

 

 

 

HINWEIS

Während der Expedition fährt 1 Person/Schneemobil. Es ist sehr wichtig nicht mehr als 15kg eigenes Resegepäck mitzuführen.

 

 Das Reiseprogramm ist zur Orientierung und kann jederzeit wegen schlechten Wetter-und Eisbedingungen, oder andere Gründe die nicht mit Arktische Welt in Verbindung stehen, geändert werden.

REISETERMIN

Mai 2017

REISEKOSTEN

Bei Nachfrage

REISEANMELDUNG

120 Tage vorher

RESERVIEREN

40% vom Reisepreis ohne Flugticket und Flughafengebühren

MINDESTTEILNEHMERZAHL

6 Personen

LEISTUNGEN

- 1 Reiseführer Arktische Welt

- 1 Reiseführer Inuit

- 2 Übernachtungen in Ottawa

- 3 Übernachtungen in Resolute

- Schneemobil 

- alle Mahlzeiten während der Expedition und in Resolute

- spezielle Polarausrüstung für die Fahrt auf den Schneemobile

- Reiseversicherung

- 15kg persönliches Reisegepäck 

NICHT ENTHALTEN

- Flug Deutschland-Ottawa-Resolute ( hin und zurück Ticket)

- Fluggebühren

- Mahlzeiten in Ottawa und anderen Transfer

- extra Übernachtungen und Mahlzeiten wegen Flugverspätungen, schlechten Wetterbedingungen und anderen Ursachen    die nicht mit Arktische Welt in Verbindung stehen.

- Übergewicht des persönlichen Reisegepäck 

ZUSCHLAG

ANMERKUNG

  1. "Arktische Welt, spezialisiert auf Polarreisen, organisiert die Expedition ganz nach Wünschen und Interessen des Reisenden. Zu diesem Reiseprogramm können jederzeit andere Aktivitäten dazugebucht oder gestrichen werden, Tage, Mahlzeiten und Besuche geändert werden. Sie brauchen uns nur ihre persöhnlichen Wünsche und Ideen übermitteln und wir stellen Ihnen ihr Reiseprogramm zusammen. Somit wird es für Sie ein individuelles und unvergessliches Abenteuer."

BREITE ANSICHT

ANSICHT IN DETAIL

Teilen Sie diese Seite in sozialen Netzwerken
Share with Facebook
Share with Twitter
Share with Google
Gefällt es Ihnen?