Reise Expeditionen >> Einzelheiten der Reise

Expedition auf Skiern zum Geografischen Nordpol.
Expedition auf Skiern zum Geografischen Nordpol.
Expedition auf Skiern zum Geografischen Nordpol.
Expedition auf Skiern zum Geografischen Nordpol.
Expedition auf Skiern zum Geografischen Nordpol.
Expedition auf Skiern zum Geografischen Nordpol.
Reise zum Nordpol

Von einer treibenden russischen Basis im siberischen Arktischen Ozean, mit Skiern die letzten 100 km zum geografischen Nordpol. Eine einzigartige Reise zum extremen Norden mit nur einem Ziel: den Geografischen Nordpol zu erreichen. Diese einzigartige Gegend auf dem Planeten wo alle Richtungen nach Süden zeigen. 

Peary, Herbert, Uemura und andere mythische Polarforscher mussten mehr als 800 km das gefrorene Eismeer durchlaufen um den Nordpol zu erreichen. Wir werden die letzten 100 km der Strecke unserer Vorgänger auf Skiern laufen und erleben dabei wie man sich auf schwimmenden Packeis fortbewegt, umgeben von gepressten Eisschollen und offenem Meereskanal. Unser Ausgangspunkt wird nicht auf festem Boden sein, sondern von der russischen Basis  "Barneo" die sich mitten im Arktischen Ozean befindet, am 89º nördlichen Breitengrad. Und unser Ziel ist auch nicht irgendein gewöhnlicher Ort, sondern der unbewohnte geografische Nordpol, dort wo alle Meridian zusammenfließen.

PDF - Expedition auf Skiern zum Geografischen Nordpol. Freunden empfehlen Kontakt

EINZELHEITEN DER REISE

TAG 1
Flug Frankfurt - Oslo. Übernachtung im Hotel.

 

TAG 2
Oslo - Longyearbyen. Transfer Flughafen - Gästehaus. Übernachtung im Gästehaus.

 

TAG 3
Besprechung mit dem Reiseführer und Vorbereitungen des ganzen Materiales und der Ausrüstung. Skitraining in der Nähe von Longyearbyen. Übernachtung im Gästehaus.

 

TAG 4
Besprechung und Information über die Situation in der Umgebung von Barneo im Arktischen Ozean. Übernachtung im Gästehaus.

 

TAG 5.
Longyearbyen -
 Barneo.
Wenn die Wetter-und Eisverhältnisse es erlauben, fliegen wir 
mit der Charter Antonov-74, in Richtung der Basis "Barneo" im Arktischen Ozean auf dem 89º Breitengrad. Durchschnittliche Flugzeit ca. 2 Stunden. Nacht im Zelt in Barneo.

 

TAG 6
Wenn es die Wetter-und Eisverhältnisse erlauben fliegen wir mit einem Hubschrauber bis zu dem Ausgangspunkt der Expedition, 100 km vom geografischen Nordpol entfernt. Mit einer Ausnahme, falls die Basis driftet und wir uns auf 100 km Entfernung vom Nordpol befindet, wird unser Ausgangspunkt sich auf der Basis "Barneo" befinden.
Übernachtung im Zelt. 

 

TAG 7 - TAG 14
Expedition auf Skiern zum Geografischen Nordpol. Übernachtungen im Zelt

 

TAG 15
Ankunft am Geografischen Nordpol und Rückflug mit Helikopter nach Barneo und anschließend mit einem Motorflugzeug nach Longyearbyen. Übernachtung im Gästehaus.

 

TAG 16
Feier und Übergabe einer Urkunde zur Erinnerung an das Erreichen des Geografischen Nordpol. Übernachtung im Gästehaus.

 

TAG 17
Freizeit und Möglickeit für versschiedene Aktivitäten ( Schneemobil- oder Hundeschlittenfahrt, Eishöhlenbesuch usw.) Übernachtung im Gästehaus. 

 

TAG 18
Rückflug Longyearbyen - Deutschlan.

HINWEIS

Diese Reise ist eine Expedition in der unvorhergesehene Situationen auftreten können, z.B.schlechte Wetter-und Eisverhältnisse, Flughafenstreik oder andere Logistische Faktoren die nicht mit Arktische Welt in Verbindung stehen. Mit eventuelle Programmänderungen muss gerechnet werden.

Der Reisende muss darauf vorbereitet sein für eventuelle extra Kosten (Übernachtungen und Mahlzeiten usw.) durch Flugverspätungen, Wetterbedingungen oder andere Gründe die nicht mit "Arktische Welt" in Verbindung stehen.

REISETERMIN

März - April 2017

REISEKOSTEN

wird Bestädigt

REISEANMELDUNG

120 Tage im vorraus

RESERVIEREN

30% des Reisepreises, Flugticket und Fluggebühren nicht enthalten

MINDESTTEILNEHMERZAHL

LEISTUNGEN

- Transport Flugzeug und Helikopter : Longyearbyen - Barneo.

- Rückflug vom Geografischen Nordpol- Barneo - Longyearbyen 

- Russischer Reiseführer.

- Mahlzeiten während der Expedition auf dem Arktischen Ozean.

- Miete der speziellen Polarausrüstung.
- Reiseversicherung

- 1 Persönliches Reisegepäck von 15 kg.

NICHT ENTHALTEN

- Flug Deutschland - Longyearbyen.
- Fluggebühren

- Transfer Oslo - Hotel (hin und zurück).
- Transfer Flughafen Longyearbyen ( hin und zurück) - Unterkunft

- Mahlzeiten während dem Transport.

- Mahlzeiten und Unterkunft in Oslo y Longyearbyen.
- Persönliche Reiseausstattung

- Der Reiseteilnehmer muß damit rechnen, für entstehende Mehrkosten für Übernachtung und Verpflegung bei Verspätungen selbst aufkommen.

- Extra Kosten durch Übergewicht von persönlichem Reisegepäck.

ZUSCHLAG

ANMERKUNG

Wegen eventuellen Flugverspätungen durch schlechte Wetterverhältnisse in Barneo und Longyearbyen sollte man die folgenden Tagen keine wichtigen Kompromisse haben.

 

"Arktische Welt", spezialisiert auf Polarreisen, organisiert die Expedition ganz nach Wünschen und Interessen des Reisenden. Zu diesem Reiseprogramm können jederzeit andere Aktivitäten dazugebucht oder gestrichen werden, Tage, Mahlzeiten und Besuche geändert werden. Sie brauchen uns nur ihre persöhnlichen Wünsche und Ideen übermitteln und wir stellen Ihnen ihr Reiseprogramm zusammen. Somit wird es für Sie ein individuelles und unvergessliches Abenteuer.

Teilen Sie diese Seite in sozialen Netzwerken
Share with Facebook
Share with Twitter
Share with Google
Gefällt es Ihnen?