Reise Expeditionen >> Einzelheiten der Reise

Überquerung mit Skiern über das Packeis Grönlands
Überquerung mit Skiern über das Packeis Grönlands
Überquerung mit Skiern über das Packeis Grönlands
Überquerung mit Skiern über das Packeis Grönlands
Überquerung mit Skiern über das Packeis Grönlands
Überquerung mit Skiern über das Packeis Grönlands
Eine Tour über das gefrorene Eis in der weitentfernten Küste von Ostgrönland

Reise nach Grönland: In der abgelegenen und bis vor kurzem unzugänglichen Ostküste Grönlands bewegen wir uns mit Skiern über das zugefrorene Meereseis, durchqueren die chaotischen Eiszonen, vorbei an riesigen Eisbergen, offene Wasserkanale und andere Hindernisse, Charakteristikum der Polar-Meere.

Diesen engen Kontakt mit der Hohen Arktis wird uns die Möglichkeit geben das freie, arktische Wildleben besser kennen zu lernen. Mit ein wenig Glück können wir Robben, Eisbären, Schneehasen und andere Bewohner der Arktis beobachten. 

Unser Ausgangspunkt ist das weitentfernte Inuit Dorf mit knapp über 200 Einwohnern. Von Island aus fliegen wir auf die Insel Kulusuk. Während der Route erblicken wir im Westen die wilden Berge mit seinen hoch aufragenden Gipfeln von Grönland, und im Osten haben wir den endlosen Horizont von der Denmark Strait. Mit unseren voll gepackten Schlitten von Essen und Brennstoff laufen wir Tag für Tag bis wir die Insel Erqiligarteq erreichen, von der wir an einem klaren Tag Hunderte von Kilometer Sicht über das Packeis haben. Nachts schlafen wir in speziellen Expedition-Zelte auf dem Packeis, und nur wenige Meter unter uns das Wasser vom Ozean.....
PDF - Überquerung mit Skiern über das Packeis Grönlands Freunden empfehlen Kontakt Travel map

EINZELHEITEN DER REISE

TAG 1 
- Flug Deutschland- Reykjavik.
- Übernachtung in Herberge.

TAG 2
- Flug Reykjavik - Kulusuk (Ostküste Grönland).
- Unterkunft in einer Herberge.
- Besuch von dem traditionellen Dorf Kulusuk mit seinen 290 Einwohnern.
- Freizeit für eine Hundeschlittenfahrt auf eine traditionelle Art.

TAG 3
- Beginn unserer Expedition auf Skiern bis zum Ikasgrtik Fjord, wo wir die grossen Eisberge sichten können. Weiter bis zum  Aqartertuluk Fjord auf das grosse Packeis von der Denmark Strait. Eine Gegend mit kaotischen Eisbrocken und wo sich oft offene  Wasserkanale befinden. Hier sind wir in einer Gegend von den Polarbären. Deshalb begleitet uns ein Hund welcher auf Polarbären trainiert ist. Er wird uns mit seinem lauten Bellen auf den "Nanoq", der König der Arktis, aufmerksam machen. Wir werden auch ein Gewehr mit uns führen, zur Sicherheit.
- Übernachtung im Zelt

TAG 4

- Überquerung auf Skiern am Rande von der Ingingaleq Insel, eine steile Insel auf die wir Hochsteigen können und einen wunderschönen Blick, über das weiße und weite Packeis und den Horizont von der Denmark Strait, geniessen.
- Übernachtung im Zelt.

TAG 5
- Weiter auf Skiern bis zur Insel Aqarterluq welche zwischen Ingingaleq und die große Gletscherinsel  Apusiajik liegt.
- Übernachtung im Zelt.

 TAG 6

- Heute laufen wir weiter bis zu dem Iqteajip Ima Fjord mit Blick über das weit entfernte Packeis..
- Übernachtung im Zelt.

TAG 7
- Auf Skiern bis zur kleinen Insel Nuerniagkat um danach den südlichsten Teil der grossen Insel Qianarteq erreichen zu  können.
- Übernachtung im Zelt.

 TAG 8

- Weiter in Richtung Südosten am Rande von kleinen Inseln die eine Grenze mit dem freien  Packeis bilden.

- Übernachtung im Zelt

TAG 9

- Unsere Expedition führt uns zur Insel Erqiligarteq

- Übernachtung im Zelt.

TAG 10
- Heute kommen wir im Osten der Insel Ingigaleq vorbei und erreichen Kulusuk.

- Übernachtung im Zelt.

TAG 11
- Zurück zum Ikasgrtik Fjord und Übernachtung in der Nähe von Kulusuk

- Übernachtung im Zelt.

TAG 12
- Flug  Kulusuk - Reykjavik.
- Übernachtung in einer Herberge

TAG 13
- Flug Reykjavik - Deutschland

 

HINWEIS

  1. "Arktische Welt", spezialisiert auf Polarreisen, organisiert die Expedition ganz nach Wünschen und Interessen des Reisenden. Zu diesem Reiseprogramm können jederzeit andere Aktivitäten dazugebucht oder gestrichen werden, Tage, Mahlzeiten und Besuche geändert werden. Sie brauchen uns nur ihre persöhnlichen Wünsche und Ideen übermitteln und wir stellen Ihnen ihr Reiseprogramm zusammen. Somit wird es für Sie ein individuelles und unvergessliches Abenteuer.

BREITE ANSICHT

ANSICHT IN DETAIL

REISETERMIN

Februar und März 2018

REISEKOSTEN

bei Nachfrage

REISEANMELDUNG

90 Tage im Vorraus

RESERVIEREN

30% vom Reisepreis ohne Flugticket

MINDESTTEILNEHMERZAHL

6 Personen

LEISTUNGEN

 - 2 Übernachtungen in Reykjavik (Herberge)

 - 1 Übernachtung in Kulusuk (Herberge)

 - Vollpension in Grönland

 - Miete der kompletten Polarausstattung (Polar Parka- Stiefel- Handschuhe, Schlafsack (-40º) Ski, Schlitten usw.)

 - 1 Hund zur Sicherheit

 - 1 Gewehr

 - Reiseversicherung

 - Reiseführer Arktische Welt

 - 1 persönliches Gepäckstück 

 - komplette Campingausrüstung (Zelt, Kocher, GPS, Satelittentelefon, usw.) 

NICHT ENTHALTEN

 - Flugticket

 - Fluggebühren

 - Transfer in Island

 - Mahlzeiten in Island

 - Mahlzeiten während Transfer

 - persönliches Gepäckübergewicht

 - extra Kosten des Gruppengepäck

 - extra Übernachtungen und Mahlzeiten wegen Verspätungen der Flüge und schlechten Wetter-Eisbedingungen, andere    Faktoren die nicht mit Arktische Welt in Verbindung stehen.

 - eigene Ausrüstungen 

ZUSCHLAG

ANMERKUNG

Diese Reise ist eine Expedition. Der Reiseplan dient zur Orientierung und kann durch schlechte Wetter-und Eisverhältnisse oder anderen Gründen die nicht mit " Arktische Welt" in Verbindung stehen geändert werden.  
Teilen Sie diese Seite in sozialen Netzwerken
Share with Facebook
Share with Twitter
Share with Google
Gefällt es Ihnen?