Reise Abenteuer >> Einzelheiten der Reise

Mit dem Kanu über die Seen der Sami.
Mit dem Kanu über die Seen der Sami.
Mit dem Kanu über die Seen der Sami.
Mit dem Kanu über die Seen der Sami.
Mit dem Kanu über die Seen der Sami.
Mit dem Kanu über die Seen der Sami.
Route über den grössten See Lapplands
Fahrt mit Kanu zwischen den tausend Inseln des INARISEE. Das grösste und wildeste Naturgebiet von Europa. Besuch der vielfarbigen Dörfern LAPPLANDS, angegrenzt an die dicht belaubten BOREALIS WÄLDER, Einblick in die ARKTISCHE FAUNA, Besuch der heiligen Insel der Sami, hunderte aus Holz gebauten ORTHODOXISCHE  KIRCHEN, POLARLICHTER usw..
PDF - Mit dem Kanu über die Seen der Sami. Freunden empfehlen Kontakt

EINZELHEITEN DER REISE

TAG 1
Flug Frankfurt - Ivalo.

Transfer im Taxi nach Ivalo. Unterkunft in Holzhütten. Abendessen und Vorbereitung des Gepäcks für die Überfahrt.

Besprechung der Reisetour.

 

TAG 2
Früstück in der Hütte. Mit privaten Fahrzeug werden wir nach Veskoniemi gebracht, Ausgangspunkt der Reise. Am Nachmittag kleine Übungsfahrt mit dem Kanu auf dem See. Picknick auf der Tour.

Camping auf einer kleinen Insel.

Abendessen im Zelt oder Freien.

TAG 3

Frühstück im Zelt oder Freien. Danach rudern wir bis Kaikunuora. Strecke von 10-15 km. Picknick auf der Fahrt.

Camping auf einer Insel.

Abendessen im Zelt oder Freien. 

 

TAG 4
Frühstück im Zelt oder Freien. Weiterfahrt zu einem kleinen Lapplanddorf, Nellim. Strecke von etwa 12 bis 15 km.

Picknick auf der Route. Camping im Wald in der Nähe von Nellim.

Abendessen im Zelt oder Freien.

 

TAG 5
Früstück im Zelt oder Freien. Besuch des Örtchen Nellim mit seiner besonderen aus Holz gebauten Orthodoxen Kirche. Hier spürt man den russischen Einfluss deren Grenze nur 8 km weit entfernt liegt. Picknick.

Am Abend geht die Tour weiter zur Insel von Lusmesualui. Strecke etwa 5 bis 7 km. Picknick während der Route.

Camping auf einer dieser Inseln.

Abendessen im Zelt oder Freien. 

 

TAG 6
Frühstück im Zelt oder im Freien. Fahrt zur Inselgruppe von Roggesuoltuun. Blick auf den breitesten Teil des Sees. Strecke zwischen 10 und 12 km. Picknick auf dem Weg.

Camping auf einer dieser Inseln.

Abendessen im Zelt oder im Freien.

 

TAG 7
Frühstück im Zelt oder Freien. Weiterfahrt zur Insel von Levia Petajasaari. Route zwischen 8 und 10 km. Picknick auf dem Weg.

Camping auf einer Insel.

Abendessen im Zelt oder im Freien.

 

TAG 8
Frühstück im Zelt oder Freien. Fahrt bis Ukonkivi, heilige Insel der Samis. Besuch der Insel. Weiterrudern zu einer der nächsten Inseln. Strecke von 10 bis 12 km. Picknick auf dem Weg.

Camping auf einer der Insel.

Abendessen im Zelt oder im Freien.

 

TAG 9
Früstück im Zelt oder Freien. Rudern bis nach bis Inari, die Hauptstadt der Samis vom Finnischen Lappland.

Strecke von 10 bis 12 km. Picknick auf der Strecke. 

 

TAG 10
Frühstück im Zelt oder Freien. Besuch von Siida, das Lapplandmuseum. Eine grosse Ausstellung der Fauna, Umgebung, Geschichte und Kultur der Samis und dem Lappland. Freizeit in Inari.

Camping nahe Inari.

Abendessen im Zelt oder im Freien.

 

TAG 11
Frühstück im Zelt oder Freien. Transfer im Privatauto bis Ivalo. Unterkunft in einer Hütte. Freier Abend für einen Stadtbesuch. 

Mittag und Abendessen auf eigene Kosten. 

 

TAG 12 
Frühstück in der Hütte. Transfer im Taxi zum Flughafen von Ivalo.

Flug Ivalo - Deutschland

HINWEIS

Programmänderungen wegen Wetter-und Seebedingungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

REISETERMIN

August 2017

REISEKOSTEN

bei Nachfrage

REISEANMELDUNG

45 Tage im Vorraus

RESERVIEREN

30 % der Reise,Flugticket und Gebühren nicht einbegriffen

MINDESTTEILNEHMERZAHL

5 Personen

LEISTUNGEN

- Transfer Flughafen Ivalo - Hütte

- Transfer im Privatauto nach Ivalo - Ausgangspunkt der Reise im Kanu

- Transfer im Privatauto nach Inari - Ivalo, Eintritt im Museum von Siida

- Essen während der Kanufahrt

- 2 Übernachtung in Hütten

- Kanumiete und Zubehör (Jacke, Ruder, usw.) 

- Material für die Gruppe für Camping ( Zelt, Köcher, Töpfe, usw. )

- Transfer der Kanus zum Ausgangspunkt

- Transfer der Kanus am Ende der Reise.

- Reiseführer der Arktischen Welt

- Reiseversicherung

NICHT ENTHALTEN

- Flug Deutschland - Ivalo

- Fluggebühren

- Essen im Flughafen und während des Fluges.

- Mittag und Abendessen am vorletzten Tag der Reise in Ivalo.

- Persöhnliche Camping und Bergausrüstung.

- Eintritt im Museum Siida.

- Extra Ausgaben von Unterkunft und Essen durch Flugzeugverspätungen, schlechte Wetterverhältnisse oder andere Faktoren die nicht mit Arktische Welt in Verbindung stehen.

ZUSCHLAG

- Reiserücktrittsversicherung.

ANMERKUNG

  1. "Arktische Welt", spezialisiert auf Polarreisen, organisiert die Expedition ganz nach Wünschen und Interessen des Reisenden. Zu diesem Reiseprogramm können jederzeit andere Aktivitäten dazugebucht oder gestrichen werden, Tage, Mahlzeiten und Besuche geändert werden. Sie brauchen uns nur ihre persöhnlichen Wünsche und Ideen übermitteln und wir stellen Ihnen ihr Reiseprogramm zusammen. Somit wird es für Sie ein individuelles und unvergessliches Abenteuer.
Teilen Sie diese Seite in sozialen Netzwerken
Share with Facebook
Share with Twitter
Share with Google
Gefällt es Ihnen?